Wie nennt man einen chinesischen Männerdoktor ? ---- Schwingdeinding !

 


Schlippi...
Aus und einschalten!!!

Der Pferde-Witz

Zwei Bauern unterhalten sich. Der eine: Ich habe mir ein Rennpferd gekauft.

Das frisst wie eine Sau, säuft wie eine Kuh. Aber es lässt sich nicht reiten.

Ist das Pferd aus Vechelde?  -  Ja, woher weißt du das?  -

Antwort:   Meine Frau ist auch von dort.....

Was ist der Unterschied zwischen einem Beinbrruch und einem Ehebruch?

Beim Beinbruch geht nur ein Bein auseinander!

Was ist der Unterschied zwischen einem Girl und einem Sektglas? Das Girl ist auch nach mehreren Sprüngen noch zu gebrauchen.

Der Virus “Arbeit”

Dies ist die erste vernünftige Viruswarnung seit Jahren! Es gibt einen
neuen, äußerst gefährlichen Virus, der verheerende Auswirkungen haben
kann. Microsoft, IBM, NAI, Symantec und auch sämtliche Raiffeisenbanken haben seine Existenz schon bestätigt! Der codename des Virus ist ARBEIT. Wenn Du ARBEIT von irgendwo bekommst, ob von Deinem Kollegen oder
von Deinem Chef, per E-Mail oder via Internet, öffne es nicht, schaue es nicht an und rühre es auf keinen Fall an! Wir haben dieses Virus seit einiger Zeit in unseren Gebäude und Systemen und jeder, der ARBEIT geöffnet hat musste feststellen, dass sein komplettes Privatleben gelöscht wurde und das Gehirn seine normalen Funktionen aufgegeben hat. Wenn Du via E-Mail
ARBEIT bekommst, kannst Du es nur vernichten, indem Du ( ohne es zu öffnen ) mit einer E-Mail erwiderst: Ich habe bereits vorher ARBEIT von Ihnen erhalten, es reicht! Ich bin in den Park spazieren gegangen. Auf diesem Wege vergisst Die Gehirn ARBEIT . Wenn Du ARBEIT in Papierform bekommst, auf gar keinen Fall beachten! Nicht lesen, sondern sofort in den Papierkorb weiterleiten!!! Nimm Deinen Mantel und Hut sowie zwei gute Freunde oder Freundinnen mit und gehe sofort in die nächstgelegene Kneipe und bestelle drei Bier. Wenn Du dies 14 mal wiederholst, wirst Du sehen, dass Du ARBEIT aus Deinem Gehirn vollständig gelöscht hast. Leite diese Warnung sofort an sämtliche Freunde und Kollegen weiter, die in Deinem Adressbuch stehen. Solltest Du keine Freunde oder Kollegen mehr haben, bedeutet dies, dass Du infiziert bist und der Virus ARBEIT Dein Leben schon vollkommen unter Kontrolle hat....
Viel Spaß bei der Arbeit!

Die Oma zum Enkel:
Du darfst dir von mir ein schönes Buch wünschen.
Dann wünsche ich mir dein Sparbuch....
Meine Oma und mein Opa

 

Nachtübung.
Die Soldaten maschieren. "In welche Richtung bewegen wir uns, Müller?" fragt derHauptmann. "Süden,"-"Wieso Süden?"- "Ich fange an zuschwitzen!"

Ein Mann sitzt an der Bar. Er trinkt drei Bier, bestellt noch eins, muss dann aber zum Klo. Er klebt einen Zettel an sein volles Glas: "Nicht trinken! Ich habee hineingespuckt!" Als er zurückkommt, steht drunter: "Ich auch."

Die Made
Hinter eines Baumes Rinde
wohnt die Made mit dem Kinde.
Sie ist Witwe, denn der Gatte,
den sie hatte, fiel vom Blatte.
Diente so auf diese Weise
einer Ameise als Speise.

Eines Morgens sprach die Made:
"Liebes Kind, ich sehe grade,
drüben gibt es frischen Kohl,
den ich hol. So leb denn wohl !
Halt, noch eins ! Denk, was geschah,
geh nicht aus, denk an Papa !"
Also sprach sie und entwich.-
Made junior aber schlich
hinterdrein; und das war schlecht !
Denn schon kam ein bunter Specht
und verschlang die kleine
fade
Made
ohne Gnade.
Schade !

Hinter eines Baumes Rinde
ruft die Made nach dem Kinde . . .

Der ALDI - Witz

Unterhalten sich 2 Hausfrauen. Die eine sagt: Ich glaube mein Mann der spinnt.
Wieso? Fragt die andere.
Ach, gestern habe ich Fleisch aus der Kühltruhe genommen. Da kam er von hinten
und ging mir gleich an die Unterwäsche und wollte gleich loslegen.
Toll, sagt die andere, wenn meiner das mal machen würde....
Aber doch nicht bei ALDI.

Mein Mann

Ein Mann macht Ferien auf dem Bauernhof. Eines Morgens sieht er zufällig, wie der Knecht auf den Hof kommt, der Bauerin untern Rock langt, sich dann auf den Traktor setzt und davonfährt. Am nächsten Morgen liegt der Feriengast wieder auf der Lauer und - sieh da! - das gleiche Spielchen. So geht das jeden Morgen. Am Tag seiner Abreise beschließt der Mann, den Bauern über die Seitensprünge seiner Frau aufzuklären. "Bauer, deine Frau geht fremd!" "Na - der Knecht langt ihr jeden Morgen untern Rock, bevor er mit dem Traktor aufn Acker fährt!" "Ach - wissen Sie" lacht der Bauer, "meine Frau hat ein Holzbein und an dem hängt der Traktorschlüssel."

Der Kurschatten

Müde schleich ich durch den Park
geschwächt durch Knäckebrot und Quark.
Die Füße sind so schwer wie Blei,
als ob ich hundert Jahre sei.

Vor Wochen war ich munter,
heut rutschen mir die Hosen runter.
Verschwunden ist die Lebenskraft,
alle Glieder sind erschlafft.

Und was sonst mein ganzer Stolz,
hängt nun an mir wie morsches Holz.
Zaghaft trete ich hintern Baum,
ich traue meinen Augen kaum.

Was einst in voller Blüte stand,
liegt nun wie tot in meiner Hand.
Ich wage gar nicht dran zu denken,
mich irgend einer Frau zu schenken.

Von Lust und Liebe keine Spur,
Das sind die Schatten einer Kur.

 

 

 

 

 

 


 

 

 

Sitzen ein Kapitän und ein Matrose beim Friseur.   
 Der Kapitän wird nach dem Haareschneiden gefragt:
,, Haarwasser, der Herr?,, ,, Nee,nee, lassen Se das mal, wenn ich so dufte, denkt meine Frau, ich war im Puff.,, Sagt der Matrose : ,, Mir können Sie ruhig
Haarwasser drauftun - meine Frau weiß nicht, wie es im Puff riecht. ,,

Warum sind Bundeswehrsoldaten so gute
Ehemänner? Sie können aufräumen,     
putzen und haben gelernt zu gehorchen.


am FKK Strand

Ein Mann nahm an einem FKK-Strand ein Sonnenbad.
Als er ein Mädchen auf sich zukommen sah, bedeckte er seine Blöße mit der Zeitung, die er gerade gelesen hatte. Das Mädchen kam zu ihm und fragte:
"Was hast du da unter der Zeitung?"
Schnell nachgedacht, antwortete der Typ: "Einen Vogel."
Das Mädchen ging weg, und der Mann schlief ein.
Als er aufwachte, befand er sich in einem Krankenhaus und hatte schrecklich starken Schmerzen.
Die Polizei fragte ihn, was passiert sei.
Der Mann sagte: " Ich weiß nicht. Ich lag am Strand, da kam dieses kleine Mädchen und stellte mir eine Frage, und danach denke ich bin ich eingedöst, und das nächste an was ich mich erinnere, ist das hier."
Die Polizisten gingen zum Strand, fanden das Mädchen und fragten sie:
"Was hast du denn mit dem nackten Mann gemacht?"
Nach einer Pause antwortete das Mädchen:
"Mit ihm? Nichts. Ich habe mit seinem Vögelchen gespielt, da hat es mich angespuckt, drum habe ich ihm das Genick gebrochen, seine Eier zerschlagen und sein Nest in Flammen gesetzt!"

.. und die Moral von der Geschicht ... belüge kleine Kinder nicht!!!

Soldatenwitz:
Dreht den Spieß so lange, bis das Schwein gar ist.

Ein Mann in einer Apotheke: "Ich hätte gerne Hodenlack."
Apotheker: "Was soll denn das sein?"
"Weiß ich auch nicht. Aber mein Arzt hat gesagt, mein Cholesterinspiegel sei zu hoch, und da müssen wir die Eier streichen."

                                                                                  

 

Was heißt auf chinesisch Mutter? ...Zang!        Was heißt auf chinesisch Großmutter? ...Zang zang!         Und was heißt auf chinesisch Schwiegermutter? ...Kneifzang! Warum haben so viele Männer einen Bierbauch? Damit der Zwerg wenigstens ein Dach über dem Kopf hat.

Die Lehrerin fragt Hänschen: "Wenn auf einem Baum 5 Vögel sitzen und ich schiesse, wie viele bleiben dann auf dem Baum?"
Hänschen: "Keiner, weil alle nach dem Schuss davonfliegen!"
Meint die Lehrerin: "Fantastisch, ich mag die Art wie Du denkst."
Meint Hänschen: "Da hätte ich aber auch eine Frage an Sie, Frau Lehrerin: Drei Damen sitzen im Eissalon, eine leckt ihr Eis, die zweite beisst in ihr Eis, und die dritte saugt an ihrem Eis. Welche der Frauen ist verheiratet?"
Die Lehrerin errötet und meint dann ganz leise: "Ich glaube, die, die an ihrem Eis saugt."
Meint Hänschen: "Nein, es ist die, die einen Ehering trägt. Aber ich mag die Art, wie Sie denken."

Steht an der Tafel in der Schule: "Und ich hab doch den Größten!" Die Lehrerin hat die Schrift von Fritzchen
erkannt und sagt: "Junger Mann, Du kommst nach dem Unterricht sofort zu mir!" Fritzchen dreht sich zu den
anderen um und grinst: "Seht Ihr, Werbung ist alles!"


 

Die Schöpfungsgeschichte

Gott schuf den Esel und sagte zu ihm:"Du bist ein Esel. Du wirst unentwegt von morgens bis abends arbeiten und schwere Sachen auf deinem Rücken tragen. Du wirst Gras fressen und wenig intelligent sein. Und du wirst 50 Jahre leben."
Darauf entgegnete der Esel:" 50 Jahre zu leben ist zuviel, gib mir bitte nicht mehr als 20 Jahre!"
Und es war so.
Dann schuf Gott den Hund und sprach zu ihm:" Du bist ein Hund. Du wirst über die Güter der Menschheit wachen, deren ergebenster Freund du sein wirst. Du wirst essen, was der Mensch übrig lässt und 25 Jahre leben."
Der Hund antwortete:" Gott, 25 Jahre so zu leben, ist mir zuviel. Bitte gib mir nicht mehr als 10 Jahre!"
Und so war es.
Dann schuf Gott den Affen und sprach:" Du bist ein Affe. Du sollst dich von Baum zu Baum schwingen und dich verhalten wie ein Idiot. Du wirst lustig sein, und du sollst für 20 Jahre leben."
Der Affe sprach:" Gott, 20 Jahre als Clown der Welt zu leben, ist mir zuviel. Bitte gib mir nicht mehr als 10 Jahre.
Und so war es.
Schließlich schuf Gott den Mann und sprach zu ihm:" Du bist ein Mann, das einzige rationale Lebewesen, das die Erde bewohnen wird. Du wirst deine Intelligenz nutzen, um dir die anderen Geschöpfe untertan zu machen. Du wirst die Erde beherrschen und für 20 Jahre leben."
Darauf sprach der Mann:" Gott, Mann zu sein für nur 20 Jahre ist mir nicht genug. Bitte gib mir die 30 Jahre, die der Esel ausschlug, die 15 Jahre des Hundes und die 10 Jahre des Affen."
Und so sorgte Gott dafür, das der Mann 20 Jahre als Mann lebt, dann heiratet und 30 Jahre als Esel von morgens bis abends arbeitet und schwere Lasten trägt. Dann wird er Kinder haben und 15 Jahre wie ein Hund leben, das Haus bewachen und das essen, was die Familie übrig lässt. Im hohen Alter lebt er 10 Jahre als Affe, verhält sich wie ein Idiot und amüsiert seine Enkelkinder.
Und so ist es bis heute .......
P.S. An alle Hundeherrchen: Bitte nicht so ernst nehmen :-))

Vater und Sohn sind auf einer Radtour. Da überfährt der Sohn eine Biene.
Darauf der Vater: Nun gibt es fünf Wochen keinen Honig.
Nach kurzer Zeit überfährt der Vater einen Vogel.
Darauf der Sohn: Sagst du es, oder soll ich es Mammi sagen?



Als Kanzler Schröder vor Petrus steht, wird er gefragt, ob er in den Himmel oder in die Hölle will. Schröder verlangt,
dass man ihm vorher Himmel und Hölle zeigt. In der Hölle wird gefeiert, es gibt tolle Frauen, Musik. Dann läßt Schröder
sich den Himmel zeigen. Alle sind schwermütig, beten, es herrscht keine Freude. Schröder entscheidet sich für die Hölle. Als er ankommt sind Frauen,Musik und Wein weg. Statt dessen Feuer und Qualm. Wütend beschwert er sich. Ihr habt
mir doch eine ganz ander Hölle gezeigt! Ja, lautet die Antwort, das war vor der Wahl.