Der Sprüchekalender


2 . Mai
     


  1.Mai

Mein Geist verfolgt mich,
aber ich bin schneller.

   


30 . April

Die Pisa-Studie und ihre Folgen:
Alle reden von der Schule, aber keiner tut was dagegen.

   


29 . April

         Was ist grün und fliegt?
Eine ferngesteuerte Schlangengurke.

   


28 . April

          Grüß jeden Trottel!
Morgen könnte er dein Chef sein.

   


27 . April

Na Hans, wie war es denn in der Schule?
Ooch mieses Programm, aber die Ansagerin war Spitze!

   


26 . April

Alles Geschmackssache,
dachte der Affe und biss in die Seife.

   


25 . April

Lieber Null Bock
als gar keine Ziege.

   


24 . April

Wo kommst denn du gewesen her, du bist ja ganz voll nass!
Das gehtdoch deiner dir nichts an, kümmer dich um du!

   


23 . April

Sage mir, warum, und ich sage dir, weshalb.

   


22 . April

Rotweinflecken verschwinden, wenn man das bekleckerte
Kleidungsstück drei Stunden in Rotwein ziehen lässt.

   


21 . April

Schutzhaft für alle, dann gibt`s keine Krawalle.

   


20 . April

Retortenbaby mit ausgeprägter Milchallergie sucht Onkel,
der seiner Mutter das Schnapsbrennen beibringt.

   


19. April

Ein voller Kopf studiert nicht gern.

   


18. April

                Du bist einzigartig.
Jedenfalls hofft das die ganze Menschheit

   


17. April

Ei laf ju änd ju laf mi -
laf ma zam, wo laf ma hi?

   


16. April

Die Welt erstickt in Plastiktüten;
die Einkaufstasche kann`s verhüten.

   


15. April

Eine Lösung hatte ich,
aber sie passte nicht zum Problem.

   


14. April

Durch den Wald ist es
kürzer als zu Fuß.

   


13. April

Echte Bankgeheimnisse
gibt es nur in Parkanlagen.

   


12. April

Schon mal probiert eine
Drehtür zuzuschmeißen?

 


11. April

Lieber Ostern als Western.

 


10. April

Drinnen ist es wie draußen - bloß anders!

   


  9. April

Der Hektiker rast bei Gelb über die Ampel.
Der Besonnene wartet, bis sie Rot ist.

   


  8. April

Schatz, ich bekomme eine Brille!
Kurzsichtig? Oder weitsichtig?
                Durchsichtig!

   


  7. April

Damit wir andere Sterne sehen,
muss unsere Sonne untergehen.

   


  6. April

Besser Video als gar kein Deo.

   


  5. April

Da es keine Klassenunterschiede mehr gibt,
trifft der Direktor heute so oft
seine Putzfrau imStraßencafe auf Ibiza.

   


  4. April

Geburtsanzeige:
Auch unsere dritte Tochter ist ein Mädchen.

   


  3. April

Aller guten Dinge sind drei:
Verlobung, Ehe,Scheidung.

   


  2. April

Erfahrungen macht man immer kurz nach dem man sie gebraucht hätte.

   


  1 . April

Arm in Gips?
Das ist kein Beinbruch.

   


31 . März

Welcher Wein wächst am Fuße eines Vulkans?
                       Glühwein.

   


30 . März

Wer Blüten druckt,
muss rechtzeitig verduften.

   


29 . März

Dieser Tunnel ist ja unglaublich lang!
Das meint man nur, weil wir im letzten Wagon sitzen.

   


28 . März

Wer A sagt, der muss nicht unbedingt B sagen.
Er kann auch erkennen, dass A falsch war.

   


27 . März

Zum ersten Mal lacht der Onkel, wenn ich den Witz erzähle,
zum zweiten Mal, wenn ich ihn erkläre.

   


26 . März

Morgenstunde hat Gold im Munde.
Gold im Mund ist ungesund.

   


25 . März

Bitte eine flasche Frostschutzmittel. -
Weißen oder Roten?

   


24 . März

Wie nennt man einen Bumerang,
der nicht zurückkommt?         Stock.

   


23 . März

Wie man sich fettet,
so riecht man.

   


22 . März

Sprach Abraham zu Bebraham:
Kann ich mal dein Zebra ham?

   


21 . März

Eigenlob stimmt.

   


20 . März

Teebeutel sollte man nach dem dritten Benutzen
gegen einen Neuen austauschen,
es lohnt sich wirklich!

   


19 . März

Steter Tropfen schützt vor Torheit nicht.

   


18 . März

Das sichere Zeichen das beginnenden Alters ist,
dass man geschwind noch einige Jugendtorheiten begeht.

   


17 . März

Legal - Illegal - Ikea - Regal

   


16 . März

Was Krupp in Essen sind wir in Trinken.

   


15 . März

Rauche jetzt, zahle später.

   


14 . März

Praxis ist, wenn alles funktioniert und keiner weiß warum.

   


13 . März

Ohne Lärm und viel Gebrüll macht das Blatt sein Chlorophyll.

   


12 . März

Ein Computer kann alles,
aber sonst nichts.

   


10 . März

Pfarrer:
... von nun an seid ihr Mann und Frau.
Bräutigam irritiert:
...Ups, was waren wir denn vorher?

   


10 . März

Bloß weil du Verfolgungswahn hast,
musst du nicht glauben,
dass sie nicht hinter dir her sind.

   


9 . März

Liebe deinen Nächtsten wie dein Auto.

   


8 . März

Kaufen Sie sich nicht gleich eine neue Stehlampe.
Glühbirne gibt es auch als Einzelersatzteile.

   


7 . März

Je weniger Haare man hat, desto mehr Gesicht
muss man waschen.

   


6 . März

Ich bin dafür, dass wir dagegen sind.

   


5 . März

Haben Sie keine Angst vor Fachbüchern.
Ungelesen sind sie völlig harmlos.

   


4 . März

Gepflegter Bart küßt weich und zart.

   


3 . März

Flschen mit einem schwergängigen Schraubenverschluss
lassen sich leichter öffnen,
wenn man sie vorsichtig mit einem Hammer zerschlägt.

   


2 . März

Er war Mathematiker,
sie war unberechenbar.

   


1 . März

Eine Schwalbe macht noch
keinen Elfmeter.

   


29 . Februar

Messer werden wieder richtig scharf,
wenn man sie großzügig mit Chili-Pulver bestreut.

 


28 . Februar

Manche halten zehnmal leichter eine Rede
als einmal ihr Wort.

   


27 . Februar

Lieber Hochstabler als Tieffliger.

 


26 . Februar

Lehrer sind Menschen, die nach der Schule in Pension gehen.

   


25 . Februar

Keine Lust zum Sockenwaschen?
Auf den Balkon stellen,
nach ca. 3 Tagen riechen sie
wieder viel frischer.

   


24 . Februar

Ich bin 30, bitte helfen
Sie mir über die Straße!

   


23 . Februar

Karneval ist Nonsens
in Rheinkultur.

 


22 . Februar

Haben sie die Lösung oder sind
sie ein Teil des Problems?

   


21 . Februar

Liebe ist, sich zu versöhnen,
bevor es zum Streit kommt

 


20 . Februar

Heiliger Sankt Benedikt,
ich bin schon wieder eingenickt.

   


19 . Februar

Meine innere Stimme ist gerade heiser.

   


18 . Februar

Das Gedächtnis ist eine Schublade,
die andauernd klemmt.

   


17 . Februar

Lieber Blödeleien
als blöde Laien.

   


16 . Februar

Kannst du mal bis zehn zählen,
damit ich eine halbe Stunde Ruhe vor dir hab?

   


15 . Februar

Jeder Bürger wird zum Wurm,
sieht er eine Uniform.

 


14 . Februar

Es ist schön, interessant zu sein,
aber interessanter, schön zu sein.

 


13 . Februar

Der Mond ist voll, und ich
hab auch schon Durst.

   


12 . Februar

Ich bin zutiefst gerührt,
sprach der Teig.

 

Mürbeteig


11 . Februar

Harte Arbeit hat noch niemanden geschadet,
aber warum soll ich ein Risiko eingehen.

   


10 . Februar

Geh doch mal in mein Zimmer
und sieh nach, ob ich da bin!

   


9 . Februar

Wenn ich nicht verliere,
kann er nicht gewinnen.

Boris Becker


8 . Februar

Husten kann böse Folgen haben,
besonders im Kleiderschrank.

Der Postbote also


7 . Februar

Faulenzen schafft Arbeitsplätze.

 


6 . Februar

Der Kopf tut weh, die Füße stinken,
höchste Zeit ein Bir zu trinken....

 


5 . Februar

Politiker lassen sich ihre
Unbestechlichkeit bezahlen.

   


4 . Februar

Ein Obsthändler wurde wegen Betrugs verurteilt,
weil er Stachelbeeren rasiert hat und sie als Weintrauben verkauft hat.

   


3 . Februar

Das Faustrecht ist nicht abgeschaft; es
ist nur in die Ellenbogen umgezogen.

 


2 . Februar

Denen habe ich´s gegeben, sagte der Sreuerzahler, als er das Finanzamt verließ.

   


1 . Februar

Ihre Frage ist so gut, dass ich sie nicht durch meine
Antwort verderben möchte.

   
       


31 . Januar

Die meisten Hühner werden schon
als Eier in die Pfanne gehauen.

 

S
30 . Januar

Das Büro unseres Chefs ist ein richtiges Paradies.
Man kann jeden Tag rausgeschmissen werden.

   


29 . Januar

Alle denken nur an sich, nur ich denke an mich.

   


28 . Januar

Sag mir, was du von mir denkst,
und ich sage dir, was du mich kannst.

   


27 . Januar

Zum leben muss man geboren sein.

 


26 . Januar

Was ist ein Cowboy ohne Pferd?
Ein Sattelschlepper.

 


25 . Januar

Verliebt im Wald: Sie: Was wohl die Eiche sagen würde,
wenn sie sprechen könnte.
Er: Ich bin eine Buche!

 


24 . Januar

Unter kleinen Steppdecken
kann ein großer Depp stecken.

 


23 . Januar

Laut Statistik ist die Ehe
die Hauptursache aller Scheidungen.

 


22 . Januar

Sonderlinge lachen sogar beim Zwiebelschneiden.

   


21 . Januar

Fifty- fifty ist, wenn bei der Ehescheidung
die Frau das Haus kriegt
und der Mann die Hypothek.

   


20 . Januar

Lieber klein und rotzfrech
als groß, stark und blöde!

 


19 . Januar

Das einzige, was Reiche nicht haben, ist kein Geld.

 


18 . Januar

Chirurgen tragen Gummihandschuhe,
um keine Fingerabdrücke zu hinterlassen.

 


17 . Januar

Zucker ist ein weißer Stoff, der dem Kaffe einen schlechten Geschmack gibt,
wenn man vergisst, ihn reizutun.

   


16 . Januar

Was tun, wenn die Uhr stehen bleibt?
               WEITERGEHEN!

   


15 . Januar

Ich lebe zwar immer noch über meine Verhältnisse,
aber immer noch unter meinem Niveau.

   


14 . Januar

Wussten Sie schon, dass Wahrsagerinen ihr Geld im Handumdrehen verdienen?

 

Sie werden einmal in einem
Wiener-Wald einen Job bekommen.


13 . Januar

Ich habe eiserne Prinzipien.
Wennsie Ihnen nicht gefallen,
habe ich auch noch andere.

   


12 . Januar

Wenn der Kuchen redet,
hat der Krümel Pause!

 


11 . Januar

Schlecht sehen kann ich gut,
aber gut hören kann ich schlecht.

   


10 . Januar

 

Mancher fasst sich an den Kopf
und greift ins Leere.

 


9 . Januar

Lügen haben kurzeBeine,
aber tausend Füße.

   


8 . Januar

Ich bin intelligent, schön und gebildet,
doch das beste an mir ist meine Bescheidenheit.

 


7 . Januar

Ich hatte ein kaltes Bier bestellt,
zum Teufel noch mal!

Lieber´n cooler Spruch
als´n warmes Bier.


6 . Januar

Der Vesuv ist wieder ausgebrochen!
Keine Angst, der kommt schon wieder!

 


5 . Januar

Ein luftleerer Raum entsteht,
wenn man mit einem Fahrrad
über ein Nagel fährt.

   


4 . Januar

   

Alle Menschen sind vor Gott gleich,
hinter ihm gibt es Unterschiede.


3 . Januar

Wäre der heutige Tag ein Fisch,
würde ich ihn wieder reinwerfen.

 


2 . Januar

Männer brauchen Ziele:
neue Automobile.

 


1 . Januar

 

He Baby! Ich habe meine Telefonnummer vergessen, gib mir mal deine!